Anleitung

1.

Reparaturleistung
online wählen

 

Bei Unsicherheiten rufen Sie uns einfach an.

2.

Beschriften, einpacken, versenden

 

Im eigenen Karton oder in der durch uns gelieferten Shoedoc®-Box sicher
verpacken, einen E-Mail-Ausdruck (oder einen Zettel mit Bestellnummer) beilegen. Wenn Sie keine Shoedoc®-Box bestellt haben, bitte das Versandetikett über online Frankierung der Deutschen Post generieren und auf den Karton kleben. Bei der Shoedoc®-Box liegt der Versandaufkleber schon bei.

3.

Wir reparieren
Ihre Schuhe

 

Bei offenen Fragen
melden wir uns.

4.

Reparierte Schuhe genießen

 

Erhalt der reparierten Schuhe i.d.R. 7 Tage nach Eingang.
(Den Rückversand, durch den Versanddienstleister DPD, 
haben Sie bereits mit der
 Bestellung bezahlt.)

Zu jeder Bestellung erhalten Sie das Shoedoc-Formular. Mit diesem können Sie jedem Schuh die bestellte / gewünschte Reparatur zuordnen.

 

 

Wussten Sie schon, dass Sie die Reparaturkosten für Sicherheitsschuhe von der Steuer absetzen können?
Bei weiteren Fragen hierzu wenden Sie sich gerne direkt an uns unter service@shoedoc.de.